Wo und wie finden Sie die richtigen Fachkräfte für Ihr Unternehmen?

Welche zeitgemäßen Strategien sorgen für eine starke Positionierung in der Mitarbeitergewinnung, ein optimales Onboarding und nachhaltige Mitarbeiterbindung?

Wir bringen Ihre Personalabteilung und Führungskräfte in Position, und versorgen Sie mit zeitgemäßen und nachhaltigen Strategien der Personalbeschaffung und des Personalmarketings. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen als Top Arbeitgeber! Wir unterstützen Sie individuell und setzen den Fokus auf eine schnelle und optimale Umsetzung.

Beratertage buchen: https://sakini.de/kontakt/

Überall dort, wo Menschen miteinander zu tun haben entstehen auch immer wieder Konflikte. Jeder Mensch ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse und Reaktionsmuster. Durch emotionale „Entgleisungen“ werden die Reaktionen und Bedürfnisse verstärkt. Dadurch kann es zu Konflikten kommen, die eine verbale Auseinandersetzung erfordern. Bei schärfsten Konfrontationen und hohen Widerständen ist häufig eine neutrale Begleitung notwendig. Ich begleite Teams in Unternehmen und Menschen im privaten Kontext als zertifizierter Coach und Mediator. Immer wieder fällt mir auf, dass neutrale Hilfe zu spät angefordert bzw. eingefordert wird. Durch diesen Zeitverlust kommt es in Unternehmen und im privaten Bereich zu erheblichen finanziellen und zwischenmenschlichen Schäden. Im schlimmsten Fall ist hier keine win-win-Situation mehr zu erreichen. Eine frühzeitige externe Begleitung und inhaltliche Unterstützung sorgt für weniger „Aufregung“. 

In Unternehmen sind hier vor allem die Führungskräfte gefragt, die Notwendigkeit zu erkennen und Unterstützung zu organisieren. Konflikte unter den Teppich zu kehren, sorgt letztlich nur für ein großes „Müllproblem“ mit „Giftstoffen“ die den Boden von Unternehmen und privaten Beziehungen verseuchen. 

Jeder Konflikt ist immer auch eine Chance!

Wie in meinen Seminaren https://sakini.de/seminare/ und Coachings ist mir auch bei Teambegleitungen (Supervisionen) und Mediationen immer der systemische und menschenzentrierte Fokus am wichtigsten. Wege ohne Hindernisse gibt es nicht. Wenn wir das Wort Konflikt durch das Wort Hindernis ersetzen, dann haben wir schon eine andere emotionale Sicht. Konflikte wollen wir vermeiden – Hindernisse wollen wir beseitigen. Systemisch betrachtet werden wir hinter jedem Hindernis viele neue Wege entdecken und unser Ziel gestärkt erreichen. Manchmal brauchen wir nur etwas Unterstützung um den richtigen Weg auszusuchen der uns zum Ziel bringt. 

Bewerbungscoaching und Karrierecoaching versteht sich meistens als Hilfe zur Selbsthilfe.  In einem Work-Together-Prozess suchen wir gemeinsam Wege und definieren Lösungen, damit Du deine Ziele erreichst. Die Aufgabe unserer Coaches ist es deine Bedürfnissen anzupassen und mit dir die besten Wege und Optionen für Job und Karriere zu finden, und diese nachhaltig mit dir zu implementieren. Wir nehmen dir dabei die Arbeit nicht einfach ab, sondern arbeiten mit dir gemeinsam auf ein Ziel hin.

Folgende Unterstützungen sind beim Bewerbungscoaching und beim Karrierecoaching möglich:

  • Potenzialanalyse
  • Berufsorientierung
  • Strategieentwicklung
  • Unterlagenoptimierung
  • Präsentationstraining
  • Schärfung der Online-Profile
  • Begleitung und Motivation

Die Anforderungen an Führungskräfte sind komplex und vielfältig, neben der Rolle als Führungskraft werden weitere Rollen in wechselnder Ausprägung verlangt: Coach, Helfer, Moderator, Mentor, Motivator, Innovator, Schnittstelle, Unternehmensleitung, Manager, Projektkoordinator, Notfallmanager….

Eine Aufgabe mit immer neuen Herausforderungen. Sie möchten sich selbst qualifizieren? Sie möchten ihre Führungskräfte qualifizieren?

Dann ist Sakini ihr bester Partner. Unser breitaufgestelltes Qualifizierungsangebot in den Bereichen Kommunikation, Leading und Führung bietet ihnen was Sie brauchen:

  • Alles individuell für Sie und ihr Unternehmen zusammengestellt: Coaching, Consulting,  Seminare, Inhouse-Training, Motivationskurse, Achtsamkeitstraining.
  • Aus der Praxis für die Praxis
  • Modern und Nachhaltig
  • Individuelle Lösungen für die persönliche Weiterentwicklung und strategische Optimierung
  • Service auch nach dem Seminar bzw. Coaching

Fehler gehören zu unserem Leben dazu und zwar in allen Bereichen und zu jeder Zeit. Ganz egal ob beruflich oder privat. Jeder macht im Laufe der Zeit Fehler. Mal große Fehler und mal kleine Fehler.

Wenn wir Fehler gemacht haben, kommt es je nach Persönlichkeit und Umfeld, zu unterschiedlichen Reaktionen und Verfahren. Alles hängt jetzt von der sogenannten Fehlerkultur ab. Gerade bei der Fehlerkultur gibt es noch reichlich Luft nach oben, denn die Fehlerkultur (im privaten Umfeld, beim Arbeitgeber und in der Gesellschaft) ist immer noch eine Kultur voller Fehler und Fehlannahmen.

Häufig wird im Kontext Gesellschaft von der sogenannten „Wertschätzung des nicht Perfekten“ gesprochen und ein offener Umgang mit Fehlern angemahnt. In der Umsetzung bleibt die konkrete Umsetzung jedoch oft nur graue Theorie.

Der falsche Umgang mit Fehlern führt gerade in Unternehmen zu erheblicher Unruhe und letztlich auch zu einer Kultur des Duckens und unter den Teppich kehren.

Dabei bietet jeder Fehler auch eine Chance. Wir können aus Fehlern lernen und unser Verhalten optimieren. Durch Fehler finden wir in Unternehmen den „Sand im Getriebe“ und können diesen entfernen. Niemand ist fehlerfrei und das ist auch gut so.

Es muss nicht jeder Fehler gefeiert werden, aber es dürfen viele Fehler als Chance und Anker genutzt werden.

Jeder macht Fehler und erfährt Rückschläge in seinem Leben. Privat und im Job. Du hast die Wahl: lerne oder lasse dich überrumpeln.

Wenn Du lernst, dann nimm Anlauf und spring über das neue Hindernis. Begreife die Fehler und Rückschläge als Feedback des Lebens. Grübeln bringt dich nicht weiter, sondern lässt dich in der Vergangenheit, mit deinem Blick auf die Probleme.

Wenn Du mit deinem Feedback wachsen willst, helfen dir vielleicht die folgenden Fragen:

  • Was versuche ich zu erreichen?
  • Was habe ich bis jetzt erreicht?
  • Welches Feedback habe ich gehabt?
  • Was habe ich daraus gelernt?
  • Wie kann ich diese Erfahrung positiv einsetzen?
  • Wie werde ich meinen Erfolg messen?

In jedem Unternehmen wird die Unternehmenskultur entscheidend von den jeweiligen Führungskräften beeinflusst.

Die Haltung und Kommunikationsstruktur von Führungskräften bildet die Grundlage für die „kulturellen Vorgänge“ in Unternehmen.

Aus der inneren Haltung wird die Realität im Unternehmen konstruiert. Gerade bei der zukunftsfähigen Gestaltung von Unternehmen kommt es auf die Führungskräfte an.

Mit unseren menschenzentrierten Seminaren begleiten wir Führungskräfte und Teams in Unternehmen für eine zukunftsfähige Unternehmenskultur.

Mit Mut fangen häufig die schönsten Geschichten an. Wer mutig ist hat die Furcht vor neuen Herausforderungen verdrängt und die Fähigkeit, beherzt etwas anzugehen, dessen Ausgang nicht sicher ist.

Mut heißt auch dem, was ist, ins Auge zu schauen. Wenn Du „Mut beweist“, dann kommst Du dir immer einen Schritt näher. Mut beginnt im Kopf.

Positive Gedanken sorgen für den Start deiner Reise auf die Sonnenseite des Lebens.

Also sei mutig und starte deine persönliche Challenge!

Selbst kleine Probleme können manchmal zu großen Hürden werden. Wir machen aus der Mücke einen Elefanten. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Du einen Tag mit viel Ärger hattest. Die Schwierigkeit ein Problem zu lösen, kommt häufig von deiner Einstellung dem Problem gegenüber.

Wenn du in der Vergangenheit das gleiche, oder ein ähnliches Problem hattest, dann ist es schlau die Lösung anzuwenden die in der Vergangenheit funktioniert hat. Wenn du aber schon weißt, dass eine Strategie für ein bestimmtes Problem nicht funktioniert und du es trotzdem mit dieser Strategie probierst, dann ist das eine negative Einstellung.

Sie hält dich davon ab, das Problem zu lösen. Es ist also besser, diese Strategie als eine erste Option zu benutzen und dann gegebenenfalls nach anderen Strategien zu suchen, oder sich Unterstützung zu nehmen. Eine positive Einstellung wird dir dabei helfen das Problem effektiver zu lösen, dass Problem zu ignorieren oder davor wegzulaufen wird nicht nur das Problem nicht lösen, sondern das Problem negativ verstärken. Du brauchst zur Problemlösung folgende Methoden:

  • Bewältigungsstrategien
  • Pro-Aktivität
  • Handlungsplan

Eine positive Einstellung und eine lösungsorientierte Grundannahme helfen dir das Problem nachhaltig zu lösen.